Behindertenbeirat München

Herzlich willkommen
beim Behindertenbeirat München

Wir beraten die Landeshauptstadt München zur Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderungen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle Stellungnahmen, Anträge oder Empfehlungen unseres Gremiums, unsere Sitzungstermine und viele interessante Informationen.

Foto des Monats
Foto des Monats
April
2022
Liebe Mitglieder,

gestern erreichte uns die Nachricht, dass Rudi Sack, Geschäftsführer von Gemeinsam Leben Lernen e.V., überraschend verstorben ist. Wir sind zutiefst erschüttert.

Alle, die das Vergnügen hatten, ihn zu kennen und mit ihm gemeinsam zu arbeiten, wissen, dass wir einen kreativen und unermüdlichen Kämpfer für die Umsetzung der UN-BRK und für das Recht einer gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderungen verloren haben. Dank seines Einsatzes ist es so vielen Menschen mit kognitiven Einschränkungen in München möglich geworden, ein selbstbestimmtes Leben außerhalb der klassischen Behinderteneinrichtungen zu führen. Sei es beim Schulbesuch, beim Wohnen oder bei der Gestaltung der persönlichen Freizeit.

Wir wünschen dem Vorstand und dem gesamten Team von Gemeinsam Leben Lernen viel Kraft für die nächsten schwierigen Monate.

Mögen sie es alle zusammen schaffen, den Verein und seine wichtigen und hervorragenden Angebote so weiterzuführen wie bisher.

Unsere Gedanken sind jetzt bei den Weggefährten, Freunden und der Familie von Rudi Sack.
Wortbildmarke München wird inklusiv
Was? Münchner Inklusionstag
Wann? Dienstag, 18.10.2022 von 12.00 – 18.00 Uhr
Wo? Alte Kongresshalle München, Am Bavariapark 14, 80339 München

Sie erwartet eine abwechslungsreiche Veranstaltung rund um das Thema Inklusion.

Grußworte: Bürgermeisterin Verena Dietl und andere
Vortrag: Dr. Elsbeth Bösl zum Themengeschichtspfad Inklusion
Moderierte Diskussionen (Panels):
- Ausbildung zur Schauspieler*in
- Arbeit
- Digitalisierung

Moderation: Dörte Maack

Ein Markt der Möglichkeiten bietet Informationen von Verbänden und Anbietern.

Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich.

Der Münchner Inklusionstag wird veranstaltet von der Landeshauptstadt München, Kulturreferat und Sozialreferat, Koordinierungsbüro zur Umsetzung der UN-BRK.

Sie interessieren sich für Inklusion und den Münchner Inklusionstag?
Dann reservieren Sie sich bitte schon jetzt den 18.10.2022!

Den Link zur Anmeldung erfahren Sie hier Anfang Mai 2020.
Kontakt: Koordinierungsbüro zur Umsetzung der UN-BRK
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 089 233 21 98 3
Die Monitoring-Stelle hat einen Text geschrieben.
In diesem Text geht es um ältere Menschen mit Behinderungen.
Sie können ausgegrenzt werden:
Weil sie alt sind.
Weil sie eine Behinderung haben.
Weil sie alt sind und weil sie eine Behinderung haben.
 
Die Politik muss mehr machen für
ältere Menschen mit Behinderungen.
Ihre Rechte müssen besser geschützt werden.
Es müssen neue Gesetze geschrieben werden.
 
Es müssen Infos über das Leben von
älteren Menschen mit Behinderungen gesammelt werden.
Ältere Menschen mit Behinderungen sollen mit-bestimmen.
Auch in Deutschland.

Der Text ist auf dieser Internet-Seite:
www.institut-fuer-menschenrechte.de/publikationen/detail/die-rechte-von-aelteren-menschen-mit-behinderungen

Logo Behindertenbeirat
Der Vorstand des Behindertenbeirats der Landeshauptstadt München hat seine bisherige Vorstandsvorsitzende wiedergewählt.
In der konstituierenden Sitzung am 07. Dezember wählten die Vorstandsmitglieder Nadja Rackwitz-Ziegler einstimmig zur Vorsitzenden.
Frau Rackwitz-Ziegler freut sich sehr über das Vertrauen ihrer Kolleg*innen in ihre Arbeit und auf die gewohnt konstruktive Zusammenarbeit im Vorstand.
Vorangegangen war der Wahl zur 1. Vorsitzenden am 26. November 2021 die Briefwahl des gesamten Vorstands durch die Vollversammlung des Behindertenbeirats. Der Vorstand des Beirats wird turnusgemäß alle drei Jahre neu gewählt.

Potraitfoto Nadja Rackwitz-Ziegler
Nadja Rackwitz-Ziegler
Quelle: Behindertenbeirat

Zum Anfang