Foto eMobil-Anderwerk (C) Stefanie Howell (23.07.2020 Kro) Ein wichtiges Anliegen unseres FAKs Mobilität wird ab 1. August 2020 Realität: Personen mit Mobilitätseinschränkungen können am "Flamingo-Eingang" vierrädrige Elektromobile ausleihen (Foto: Stefanie Howell, Anderwerk). Damit ist auch für diesen Personenkreis eine entspannte Erfahrung des weitläufigen Tierparkgeländes möglich.

MBQ-Logo Dieser Elektromobil-Verleih ist ein städtischer, kostenfreier Service, der durch das Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) (Link) gefördert wird. Er ist ein MBQ-Projekt und verfolgt neben städt. Dienstleistungen auch das Ziel, Menschen wieder zurück in den Arbeitsmarkt zu bringen.

Für uns vom FAK Mobilität ist dieses erfolgreiche Pilotprojekt ein Motivationsschub, vergleichbare eMobil-Leihsysteme weiter auch an großen Freizeitarealen (z. B. Olympiapark, Englischer Garten) und auf den städtischen Großfriedhöfen (z. B. Waldfriedhof, Westfriedhof, Friedhof am Perlacher Forst) einzufordern.

MVV-Anreise

MVV-FahrplanauskunftZur MVV-Fahrplanauskunft Tierpark (Flamingoeingang): Link


Links

Medienecho

Zurück

Start FAK Mobilität

Zum Anfang