(Mai 2021) Nachfolgend informieren wir Sie heute über ein Ergebnis zum Thema "Barrierefreier Zugang zum U-/S-Bahnhof Heimeranplatz / Josef-Rank-Weg", das am 11.05.21 im Bauausschuss des Stadtrats behandelt wurde.

Auf Empfehlung und Antrag des Bezirksausschusses des Stadtbezirks 7 - Sendling-Westpark - hat das Baureferat in seiner Beschlussvorlage dargestellt, dass eine zweite barrierefreie Erschließung der S-Bahnsteige am S-Bahnhof Heimeranplatz nicht weiter verfolgt wird. Wie auch die Planungen im Jahr 2017 für eine barrierefreie Ausstattung des U-Bahnhofs Heimeranplatz scheitern auch die Verhandlungen mit der DB AG bzgl. des Gemeinschaftsprojekts zur Realisierung einer zweiten barrierefreien Erschließung der S-Bahnsteige am S-Bahnhof Heimeranplatz an der Frage der Finanzierung.
Der Empfehlung und dem Antrag des Bezirksausschusses auf Einbau einer gegenläufigen Rolltreppe am Zugang Josef-Rank-Weg zum U-/S-Bahnhof Heimeranplatz ist der Stadtrat nun gefolgt.

Der Facharbeitskreis Mobilität unterstützt den Umbau mit seiner Stellungnahme vom 22.01.2019.
Er bedauert jedoch gleichzeitig das magere Ergebnis nach den jahrelangen Bemühungen vieler engagierter Bürger*innen um Verbesserung. Er weißt ausdrücklich darauf hin, dass eine Rolltreppe kein barrierefreies Ausstattungsmerkmal sondern lediglich eine sinnvolle Erleichterung für mobilitätseingeschränkte Personen ist.

Mit einem Klick auf den nachfolgenden Screenshot können Sie die Stellungnahme des FAK Mobilität im Behindertenbeirat herunterladen.

stellungnahme mobilität
Quelle: Behindertenbeirat LHM

Im Punkt 4 der Beschlussvorlage geht das Baureferat auf die Stellungnahme des Behindertenbeirats ein. Diese ist als Anlage 6 der Beschlussvorlage und dieser Ergebnismeldung beigefügt. Das Mobilitätsreferat und der Behindertenbeirat der Landeshauptstadt München haben die Vorlage mitgezeichnet. Laut Beschluss wird im Rahmen des Projekts "Sendlinger Spange" weiterhin mit der DB AG über die Realisierung tatsächlicher Barrierefreiheit durch den Bau einer Rampe im Bereich der Rolltreppe verhandelt.

Mit einem Klick auf den nachfolgenden Screenshot können Sie die komplette Beschlussvorlage aus dem Stadtrat herunterladen.

beschlussvorlage mobilität
Quelle: www.ris-muenchen.de

Zurück zur Startseite Mobilität

Zum Anfang