Behindertenbeirat München

Herzlich willkommen
beim Behindertenbeirat München

Wir beraten die Landeshauptstadt München zur Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderungen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle Stellungnahmen, Anträge oder Empfehlungen unseres Gremiums, unsere Sitzungstermine und viele interessante Informationen.

Foto des Monats
Foto des Monats
November
2018

Wie wird die künftige Verwaltungspraxis bei der Gewährung von Hilfe zuf Pflege aussehen?aussehen?

August
2018

Antworten der Politik

Es sind nur noch ca. drei Wochen bis zu den Landtags- und Bezirkswahlen in Bayern und wir haben nun von fast allen Parteien Rückmeldungen zu unseren Wahlforderungen erhalten! Nachfolgend stehen die Antworten als PDF Dokumente zum Download zur Verfügung. Wir haben dabei alle Rückmeldungen als Zitate eingearbeitet, die uns bis heute erreicht haben.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchlesen!

Mit einem Klick auf die Bilder stehen die gesammelten Antworten zum Download bereit.

                            

                             

Weiter unten finden Sie nochmal alle Forderungen mit ausführlicher Begründung und in leichter Sprache.

___________________________________________________________________________________

Der Behindertenbeirat der Landeshauptstadt München hat anlässlich der Landtags- und Bezirkstagswahlen im Herbst dieses Jahres zwei Forderungspapiere präsentiert.

Der Vorstand des Behindertenbeirats hat auch die Parteien in Bayern mit den Forderungen konfrontiert und um inhaltliche Positionierung gebeten. Es ist geplant die Stellungnahmen im Interesse der wahlberechtigten und nicht wahlberechtigten Menschen mit Behinderungen in München auf den Plattformen des Behindertenbeirats und des Behindertenbeauftragten zu veröffentlichen.

Die Forderungen wurden auch in leichte Sprache übersetzt.

Mit einem Klick auf die Bilder stehen die Forderungen zum Download bereit.

                    

In leichter Sprache:

                  

Juli
2018

Guter Wohnungsbau und Inklusion - das darf sich nicht ausschließen!

Mit dieser Haltung hat Frau Malburg (stellv. Vorsitzende des FAK Wohnen im Behindertenbeirat) den Behindertenbeirat in der Jury zum "Ehrenpreis für guten Wohnungsbau 2018" vertreten.

Damit Architekten und Bauträger auch dafür gewürdigt werden, wenn sie Inklusion und Barrierefreiheit mitgedacht und umgesetzt haben, war der Behindertenbeirat bei diesem Wettbewerb beteiligt.

Unter nachfolgendem Link können die Ergebnisse nachgelesen werden:


Zum Anfang