Juli
2021
Nachfolgend informieren wir Sie heute über ein Ergebnis zum Thema "2. Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK), Maßnahme 32: Ehrenamtliche unterstützen und begleiten Menschen mit Behinderungen; Einstellen des Zuschusses an das Augustinum Bildungswerk", das am 24.06.2021 in der Sitzung des Sozialausschusses des Stadtrates behandelt wurde.

In seiner Beschlussvorlage hat das Koordinierungsbüro zur Umsetzung der UN-BRK den Bedarf, die vorhandenen Angebote und die Aufgabe des Unterstützungs- und Begleitdienstes dargestellt. Die durch die Einstellung des Zuschusses an das Augustinum Bildungswerk frei werdenden finanziellen Mittel sollen für den neu einzurichtenden Unterstützungs- und Begleitdienst für Menschen mit Behinderungen verwendet werden. Dieser unterstützt Personen, die selbständig ohne Assistenzleitungen leben, aber nicht alle Anforderungen des Alltags problemlos bewältigen können. Gerade die unter 65- jährigen Menschen mit Behinderungen sollen von den geplanten Angeboten profitieren.

Juli
2021
nachfolgend informieren wir Sie heute über ein Ergebnis zum Thema "Sportentwicklungsplanung für München", das in der Sitzung am 12.05.2021 des Sportausschusses auf dessen Sitzung am 16.06.2021 vertagt wurde mit der Maßgabe, die Stellungnahme des Behindertenbeirats einzuholen.

Auf Antrag des Stadtrats hat das Referat für Bildung und Sport in seiner Beschlussvorlage dargestellt, wie eine kooperative Sportentwicklungsplanung für München gestaltet werden könnte.
Unter Punkt 5.2 (Bestandssportanlagen und Schulaußenbereiche, Stadtweite Empfehlungen: 1. Qualifizierung der Schulsportfreianlagen für den Vereinssport) ist u.a zu lesen: "...Hinzu kommt die Schaffung des gleichberechtigten Zugangs zum Sport für Menschen mit Behinderungen im Rahmen des vom Stadtrat beschlossenen Leitfadens für den inklusionsorientierten Sportstättenbau. Der Beraterkreis barrierefreies Planen und Bauen sollte hier in die Vorplanung mit einbezogen werden, um einen barrierefreien Zugang zu den Angeboten, deren Erkennbarkeit und deren Nutzbarkeit für Menschen mit Behinderung zu gewährleisten. ..."

Mai
2020
Herausgegeben vom Kulturreferat der LH München.

Bitte klicken Sie auf das Bild, um das Dokument zu lesen oder herunterzuladen.

corona veranstaltungen

Zum Anfang