Behindertenbeirat München

Herzlich willkommen
beim Behindertenbeirat München

Wir beraten die Landeshauptstadt München zur Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderungen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle Stellungnahmen, Anträge oder Empfehlungen unseres Gremiums, unsere Sitzungstermine und viele interessante Informationen.

Foto des Monats
Foto des Monats

Bearbeiten


Die Tour ist ausgebucht!

Die IAA ist die größte Mobilitätsmesse der Welt. In diesem Jahr findet die IAA zum 1. Mal in München statt.

Natürlich ist die IAA für alle da: Für alle Altersgruppen, alle gesellschaftlichen Schichten, einfach alle, die sich für zukunftsweisende Mobilität interessieren.

Selbstverständlich sind auch Menschen mit Handicaps auf der IAA herzlich willkommen. Die IAA MOBILITY legt großen Wert auf Barrierefreiheit.

Die IAA bietet, in Zusammenarbeit mit dem Gehörlosenverband München und Umland e.V. (GMU), für den „Open Space“ eine Führung für Gehörlose mit Gebärdensprachdolmetscher*innen an. Der „Open Space“ ist ein urbaner Ausstellungsraum unter freiem Himmel in der Münchner Innenstadt.

Auf dem „Open Space“ präsentieren sich nicht nur die Hersteller, hier kann man auch Kunst, Kultur und Kulinarik im Rahmen der IAA MOBILITY erleben.

Vom Marienplatz und den Hofgarten führt die Tour über die Brienner Straße bis zum Königsplatz.

Die IAA MOBILITY bietet viel Exklusivität: Mobilitäts-Konzepte, Fahrzeuge und Ideen, die hier zum ersten Mal zu sehen sind.

Die Tour wird am 10.09.2021 von 12.00-15.00 Uhr stattfinden. Interessierte melden sich bitte bis zum 02. September über den folgenden Link an: Anmeldung Tour IAA DGS

Nach dem Anmeldeschluss werden wir Sie über die genauen Details informieren. Sie erhalten dann einen Gutscheincode von uns, welcher Ihnen kostenfreien Eintritt für den Open Space und Open Space Extended bietet.

Mindestteilnehmerzahl: 10

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Treffpunkt: Marienplatz (München)

Hinweis:
Wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde, kann die Führung leider nicht stattfinden. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung für den Rundgang verbindlich ist.

 


 


Information zum Artikel


Zum Anfang