Behindertenbeirat München

Herzlich willkommen
beim Behindertenbeirat München

Wir beraten die Landeshauptstadt München zur Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderungen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle Stellungnahmen, Anträge oder Empfehlungen unseres Gremiums, unsere Sitzungstermine und viele interessante Informationen.

Foto des Monats
Foto des Monats

Bearbeiten


Der Behindertenbeirat der Stadt München hat einen neuen Vorstand. Auf seiner ersten Vollversammlung wählten die Mitglieder Dr. Bettina vom Ende (Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft), Dr. Joachim Hein (Münchner Bündnis gegen Depression) und Heinz Karrer (Offene Behindertenarbeit evangelisch) zu ihrer Leitung. Sie werden in Zukunft gemeinsam mit dem städtischen Behindertenbeauftragten Oswald Utz die Interessen von Menschen mit Behinderung in München einfordern.

Vorstand

 

 

RadtkeVor der Wahl stellt Dinah Radtke die Behindertenrechtekonvention der Vereinten Nationen vor. Sie hatte jahrelang als Vertreterin der Selbsthilfebewegung an dieser Erklärung mitgearbeitet und bezeichnete sie nun als Schatz, der gehoben werden müsse. In Deutschland seien noch viele Anstrengungen nötig, um die Rechte von Menschen mit Behinderungen beispielsweise im Bildungswesen oder der Arbeitswelt zu erreichen.


Die Mitglieder des Behindertenbeirats sprachen sich anschließend mit großer Mehrheit dafür aus, das Thema Aufwachsen und Inklusion in diesem Jahr zu ihrem Schwerpunkt zu machen.

BM Strobl dankt Frau Walla

 

Bürgermeisterin Christine Strobl dankte der scheidenden Vorsitzenden Carola Walla für die gute Arbeit der letzten Jahre. Sie habe die Leitung des Beirats in einer schwierigen Situation übernommen, die glücklicherweise heute überwunden sei. Die neue Struktur des Beirats, zu der auch die Vollversammlung als demokratischem Gremium gehöre, werde zu einem weiteren Aufschwung der Arbeit beitragen.


Aus dem Stadtrat nahmen Dr. Reinhold Babor, Dr. Reinhard Bauer, Siegfried Benker, Christian Müller, Marian Offman und Dr. Constanze Söllner-Schaar an der Sitzung teil.


Information zum Artikel


Zum Anfang